zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
 
 
 
  Links
 
 
 
       
  OlivenTomatenObstteller
 

 

NEWS

Vom 5. bis 12. Juli 2013 findet in Rethymnon das Kreta-Diät Festval statt.

 

 

 

Das Programm als pdf-Datei

 

 

Hier finden sie eine kurze Information über die ursprüngliche kretische Kost und einige

Links auf denen sie ausführliche Berichte und Forschungsergebnisse über deren positive gesundheitliche Wirkung finden!

       
   
Die kretische Küche gilt als die gesündeste der Welt. Auf Kreta leben prozentual die meisten 100-Jährigen Europas und Kreta ist Schlusslicht auf der Welt was Herz- Kreislauf- und Gefäßerkrankungen anbelangt.

Die Grundlagen der gesunden kretischen Ernährungsweise sind:

  • Nutzung von frischen Produkten aus der Region
  • Hauptnahrungsmittel: Gemüse, Hülsenfrüchte, Obst, Wildgemüse, Kräuter, Brot
  • Dazu in Maßen: Meeresfrüchte, Fisch, Schnecken, Fleisch von Schafen und Ziegen
  • Zubereitung der Speisen mit kalt gepresstem (nativem, extra virgin) Olivenöl
  • Selbsthergestellte Süßspeisen aus natürlichen Grundstoffen wie Honig, Trockenobst und Nüssen
  • In Maßen: kretischen Wein und Raki
  • langsames Essen im Familienverbund und im Freundeskreis

 

Aber gerade auf Kreta zeigen sich dramatische Veränderungen. Heute ist schon jeder dritte Jugendliche auf Kreta fettleibig. Und das trotz der gesunden Küche. Die Lebensweise der traditionellen Bauern, die viel und hart arbeiten mussten, passte ideal zu ihrer gesunden Ernährung. Aber heute arbeitet fast keiner mehr wie damals. Die jüngeren Leute leben in der Stadt und arbeiten am Computer und Schreibtisch.
 

 

  Tomatensalat mit Portulak   Der Geschmack von Kreta
    Kreta-Reise
    Ellviva
    Expore Crete
    Paradisi
    Kretaladen
    Gesund & Vital
    Suite101
    Griechische Botschaft
     

Wikipedia